Monatliches Archiv: April, 2014

Wuppertal – Ukraine: Demonstration Nie Wieder Krieg! Nie Wieder Faschismus!

Demonstration Samstag den 10. Mai, 14:00 Uhr, Kerstenplatz (vor Saturn) in Wuppertal Gegen den geopolitischen Konfrontationskurs der NATO und Russland! Gegen die Unterstützung von ukrainischen FaschistInnen durch die deutsche Regierung!

„Das Autonome Zentrum Wuppertal muss an der Gathe bleiben!“ 

Ein Kommentar aus dem Autonomen Zentrum Wuppertal aus der Massenzeitung, der diese Monat in eine Auflage von 10.000 Exemplare Gratis in Wuppertal verteilt wurde. Das Autonome Zentrum existiert nun seit weit über zwanzig Jahren an… Weiterlesen

Ukraine: Krieg dem Krieg! Nicht ein Tropfen Blut für die „Nation“!

Am 10. Mai gibt es eine Demonstration gegen die Unterstützung von neonazistischen und faschistischen Kräften in der Ukraine durch die Bundesregierung und gegen den geopolitischen Konfrontationskurs der NATO und Russland. 10. Mai, 14 Uhr, Alte Freiheit… Weiterlesen

Ukraine: Faschisten auf dem Vormarsch?

Die Lage in der Ukraine ist seit Wochen sehr präsent in den hiesigen Medien. Dabei wird eher an den Rand gedrängt, wie stark faschistische Kräfte an den Auseinandersetzungen auf dem Maidan und gegen das korrupte Janukowitsch-Regime beteiligt… Weiterlesen

„Recht auf Stadt“ Kämpfe verknüpfen: Heraus zum Autonomen 1. Mai in Wuppertal

   Die Vorabenddemo am 30. April und  die  Autonome 1. Mai Demo in  Wuppertal sind neben vielen  anderen Themen, für die  wir auf  die  Straße gehen, auch der Auftakt der  „AZ Bleibt an der Gathe!“    Kampagne.  Neben… Weiterlesen

Wuppertal: Zum 70.Todestag: Gedenkfeier für Anarchosyndikalist Hermann Steinacker

Ein Lehrer des Widerstands. Der Anarchosyndikalist Hermann Steinacker Veranstaltung mit Dieter Nelles 28. April 2014, 19:00 im Stil-Bruch, Marienstraße 58, Wuppertal Steinacker schloss sich während des Sozialistengesetzes der SPD an. Später wurde er Anarchist. Nach… Weiterlesen

Wuppertal: Die Stadt als Beute – Veranstaltung am 16.April Geschäftsmodelle, Auswirkungen, Gegenmaßnahmen

 Veranstaltung mit Knut Unger, Aktiver  des  «Europäischen Aktionsbündnisses  für das Recht auf    Wohnen und die Stadt»,  MieterInnenverein Witten   Mittwoch, 16.April, 19 Uhr, Wagenhalle  in der    Alten Feuerwache,  Gathe, Wuppertal-Elberfeld.  Eintritt frei (Spenden sind… Weiterlesen

Veranstaltung mit Zeitzeugen: Wuppertaler Befreiungstag 2014

Flucht aus dem Deportationszug nach Auschwitz    Zeitzeugengespräch, Buchvorstellung und Jazz-Konzert, anschl.  laden wir zu einer  kleinen  Gedenkfeier am Denkmal für die Wuppertaler NS-Opfer im Deweerthschen  Garten ein. mit Simon Gronowski, Zeitzeuge, Rechtsanwalt… Weiterlesen

Nichts gemeinsam!

Ursprünglich veröffentlicht auf Trotzalledem:
„Du bist gegen vieles? Wir auch! Du weißt alles besser? Wir auch! Die ganze Welt ist scheiße? Ja genau! Doch das Problem ist: Du bist es auch!“…

Wuppertal – Döpps 105: Ratsmehrheit ignoriert Bürgervotum – Demo am Samstag

Pressemitteilung der Bürgerinitiative Döpps 105  Wuppertal, 08.04.2014 Die Ratsmehrheit ignoriert das politische Gewicht der döpps105-Unterschriften Obwohl die politische Bedeutung des Bürgerbegehrens zur Begrenzung der Kosten beim Döppersberg-Umbau von fast allen Redner/innen in der… Weiterlesen