Veranstaltung: #Primark am #Döppersberg – untragbar! – #Wuppertal #NoPrimark #25aWtal

rana plaza primarkPrimark am Döppersberg – untragbar!

Die Entscheidung im Stadtrat ist gefallen: Das Grundstück vor dem Hauptbahnhof ist verkauft, der Investor
Signature Capital hat somit grünes Licht für den Bau des Investorenkubus. Der Widerstand gegen die
Ansiedlung der Billig-Modekette Primark als Ankermieter geht ungebrochen weiter.

 

Die Initiative K Pri lädt ein zu folgenden Themen:
● Was jugendliche Konsument/innen über Primark denken und wie sich der Protest gegen die Ansiedlung
am Tag der Ratsentscheidung formierte, zeigt ein Kurzfilm des Medienprojekts Wuppertal.
● Zu Gast sein wird ein aktiver Gewerkschafter bei Zara in Aachen, der am Austausch mit Textilbeschäftigten
in Indien teilgenommen hat. Er wird zum Austauschprojekt ExChains und zur internationalen
Solidarität zwischen deutschen und asiatischen Textilbeschäftigten sprechen.
● Wir diskutieren, wie das riesige, in der alten Bundesbahndirektion geplante FOC (Factory Outlet Center)
und viele andere Neuansiedlungen im Textileinzelhandel den Konsum immer weiter anheizen.
Wir laden alle Menschen, die Primark am Döppersberg für untragbar halten und meinen, dass sich in der
Textilproduktion einiges verbessern muss, zum Austausch bei einem gemütlichen Frühstück ein:

Am 29. März 2015 um 11 Uhr in der Alten Feuerwache, Gathe 6, 42107 Wuppertal
Veranstalter: Initiative K Pri (Kein Primark am Döppersberg!)

Facebook Veranstaltung:

https://www.facebook.com/events/1429336524030631/

Advertisements