Aktivitäten gegen Nazis und Salafisten am 14.03. in #Wuppertal – #NoHoGeSa #Antifa

antifa

Update: EA Nummer für Samstag: 0202 455192 – Infos siehe auch: &

Am Samstag den 14. März wollen in Wuppertal Salafisten und Nazis demonstrieren. Während die Salafisten ab 15:00 Uhr auf dem Willy Brandt-Platz demonstrieren möchten, sammeln HoGeSa Nazi Hools sich ab 14:00 Uhr vor der Historische Stadthalle (Johannisberg 40, 42103 Wuppertal). Von da aus wollen die Hools richtung der Kundgebung von Pegida NRW marschieren. Die Nazis von Pegida NRW sammeln sich um 15:00 Uhr vor dem Schauspielhaus an der B 7. Antifaschistische Aktivitäten gegen die Salafisten und die Nazis wird es auch geben. Anti Faschist*Innen sammeln sich u.a. ab 12:30 Uhr auf dem Kirchplatz. Achte auf weitere Infos und ankündigungen!

 

Unter dem Motto: „Gemeinsam für Respekt und Vielfalt gegen Menschenverachtung und Intoleranz“ rufen die Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V., Tacheles e.V. und das Wuppertaler Bündnis gegen Nazis zum Protest gegen PEGIDA und Salafisten auf.

Für Samstag, den 14.03.2015 haben die islamfeindliche PEGIDA und fundamentalistische Salafisten Demonstrationen in Wuppertal angemeldet.
Während die Salafisten neue „Brüder“ für den Kampf um einen Gottesstaat anwerben wollen, indem sie sich mit ihrer Kundgebung  vermeintlich für muslimische Gefangene einsetzen, gehen mit PEGIDA rassistische Bürgerinnen und Bürger, Hooligans und Nazis gemeinsam auf die Straße, um unverhohlen gegen Muslime, Muslima und Flüchtlinge zu hetzen.

Um beiden menschenverachtenden Gruppierungen entschieden entgegen zu treten und ein deutliches Zeichen für das friedliche Zusammenleben der vielen Kulturen und Religionen in Wuppertal zu setzen, rufen wir zu einem vielfältigen und kreativen Protest gegen die Hetze und den Hass von PEGIDA und Salafisten auf!
Treffpunkt für den Gegenprotest ist am

Samstag, den 14.03.2014 um 13:30 Uhr
auf dem Kirchplatz in Wuppertal-Elberfeld

Lasst uns alle gemeinsam mit bunten und lebendigen Aktionen eindrucksvoll  zeigen, dass wir in einer respektvollen Gesellschaft leben wollen!
Wir verurteilen entschieden die menschenverachtenden Ideologien und Auftritte sowohl von PEGIDA als auch von fundamentalistischen Salafisten!
Diskriminierung und Menschenverachtung haben in Wuppertal keinen Platz, egal ob in Form von Rassismus, Islamfeindlichkeit, Antisemitismus, Homophobie oder frauenverachtenden Einstellungen!

Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V., Tacheles e.V., Wuppertaler Bündnis gegen Nazis

Aktuelle Infos gibt es auf Facebook unter:
https://www.facebook.com/wuppertalkeinplatzfuer
https://www.facebook.com/pages/Wuppertaler-Initiative-f%C3%BCr-Demokratie-und-Toleranz-eV/168000016547860

Wuppertaler gegen die Verblödung des Abendlandes (WUGEVEDA)

Advertisements