#Marien41: Es ist wieder viel passiert… – #iLoveNordStadt #Wuppertal

marien5sEin Erlebnis-Bericht des heutigen Tages (05. September, 2014)  rund um #Marien41:

Es ist wieder viel passiert…

#Wuppertal #IloveNordstadt #SquatW #Marien41

Heute wurde an unserem Haus eine Chronik eröffnet, die die Geschichte des Hauses erzählen soll! Sie darf gern vervollständigt werden! Einfach Artikel über die Besetzung aus dem Netz suchen, ausdrucken und aufhängen! Außerdem ist unsere #IloveNordstadt-Pinnwand von Nachbar*Innen weiter gefüllt worden.

Der Leerstands-Spaziergang, der nächsten Mittwoch vom Sperrmüll-Fest aus starten soll, wurde den ganzen Tag über vorbereitet. Zahlreiche Gebäude & Ladenlokale wurden gefunden und viele Nachbar*Innen konnten zahlreiche Informationen zu den Häusern liefern! Auch heute fanden wieder viele Gespräche mit Anwohner*Innen statt. Außerdem kamen wir mit der Foodsharing-Gruppe aus dem Café Stilbruch in Kontakt und wollen künftig enger zusammen arbeiten!

Beim Vorbereitungstreffen für den Leerstands-Spaziergang waren ca 30 Menschen anwesend. Nach ca. 1 Stunde hatten wir alle Arbeiten aufgeteilt, ein erstes Konzept entwickelt und entschieden beim Mitbring-Brunch am Sonntag um 11:00 Uhr den Leerstands-Spaziergang fertig zu planen! Anschließend wurde noch gemeinsam der Otto-Böhne-Platz aufgeräumt!
Ein wundervoller Tag mit wundervollen Menschen und wieder ein kleiner Schritt in Richtung Centro Sociale auf dem Ölberg!


☆ WE LOVE NORDSTADT ☆
☆ WE LOVE TO SQUAT ☆

 

Termine Otto Böhne Platz:

Sonntag, 07.09. ab 11:00 Uhr
Mitbring-Brunch und weitere Planung was mit der Marienstraße 41 und der Nordstadt passieren soll. Bitte bringt, wenn möglich, euer eigenes Geschirr (Brettchen, Messer, Gabel, Löffel und Teller) mit. Da wir nicht wissen, wieviele Menschen genau kommen werden, wäre es gut (wenn möglich) auch etwas zu Essen und zu Trinken mitzunehmen. Wir werden aber dafür sorgen, dass einiges zu Essen und zu Trinken auch schon da ist.
 
Mittwoch, 10.09. ab 18:00 Uhr
Sperrmüll-Fest, bei einem warmen Feuer wollen wir gemeinsam den Sperrmüll teilen und darauf aufpassen, dass das Ordnungsamt keine Bußgelder verteilt, weil wir Sachen teilen und tauschen, statt sie wegzuschmeißen.  
 
Mittwoch, 10.09. ab 19:00 Uhr
Leerstands-Spaziergang durch die Nordstadt. Gemeinsam wollen wir herausfinden, welche Häuser in unserem Viertel leerstehen und warum. Des weiteren werden wir darüber reden, was man mit diesen leerstehenden Häusern alles machen kann. Außerdem werden wir natürlich auch darauf achten, dass das Ordnungsamt unsere Nachbar*Innen nicht beim Sperrmüll-Fest stört.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements